Montag, 6. Juni 2011

Aktivisten in den USA mit Aktionen gegen ein schwachsinniges Gesetz.

In den USA gibt es ein Gesetz, welches Küssen und Tanzen als Ausdruck einer Demonstration vor dem Jefferson Memorial verbietet.

Angesichts diesen Schwachsinns haben sich Aktivisten
an einem WE im Mai.2011 verhaften lassen. Echt sehenswert. ^^





am 04.06.2011 waren es nicht mehr 3 oder 4 Menschen, welche auf dieses Dumme Gesetz aufmerksam machten, sondern an die 100 Menschen. Jetzt hatte die Staatsgewalt das nachsehen. Wir werden die Situation im Auge behalten. ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Endgame der Film